Treppen und Bodenbeschichtung im Wohnbereich / Kunstharzbeläg

Privat – Treppen und Bodenbeschichtung im Wohnbereich

Um Treppen und Bodenbeläge erfolgreich zu beschichten, sind die drei nachfolgenden, wichtigsten Grundsätze immer einzuhalten:

  • Zementgebundener Untergrund muss ausgetrocknet sein
  • max. Feuchtigkeit 3,5%
  • Fugen, Anschlüsse, Übergänge sind mit Abdichtungsbändern oder Vlies zu überbrücken.
Details

  • Rückbau vom Laminat
  • Untergrundvorbereitung mit Schleifmaschine
  • Bodenfugen mit einem EP Fugenband zugeklebt
  • Bodengrundiert mit EP und mit Quarzsand abgestreut
  • 3-Facher Naturafloor Spachtelung 2x schwarz, 1x Bronze
  • 3- Fache Versiegelung
  • 10 Tage Trocknungszeit für die Belastung von schweren Gegenständen

Projekt teilen